Viada ist klimaneutral

Sämtliche Projekte der Viada sind ab sofort klimaneutral. Neben der Vermeidung von CO2-Emissionen, zum Beispiel durch die Nutzung von Ökostrom oder die Nutzung der Bahn als bevorzugtes Verkehrsmittel, hat Viada es sich zum Ziel gesetzt sämtliche CO2-Emissionen, die nicht vermieden werden konnten, zu binden.

Beitrag in Ihrem Netzwerk teilen

Viada Headquarter: IT Projekte

Wir sind klimaneutral!

Wir engagieren uns bereits länger für soziale Themen, etwa durch unsere Unterstützung des Projektes „Klasse 2000“.

Nun haben wir einen weiteren Schritt getan, denn sämtliche Projekte der Viada sind ab sofort klimaneutral. Neben der Vermeidung von CO2-Emissionen, zum Beispiel durch die Nutzung von Ökostrom oder die Nutzung der Bahn als bevorzugtes Verkehrsmittel, hat Viada es sich zum Ziel gesetzt sämtliche CO2-Emissionen, die nicht vermieden werden konnten, zu binden.

Viada folgt dabei dem Motto „ganz oder gar nicht“. Daher werden sowohl die Emissionen, die am Viada Standort, etwa durch Strom, Heizung und Wasserverbrauch, aber auch durch die Reisetätigkeiten und Hotelübernachtungen in unseren Projekten anfallen, vollständig ausgeglichen. Zudem werden auch die Anreisen aller Mitarbeiter zur Arbeitsstätte der Viada ausgeglichen.

Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern wollen wir so einen wertvollen Beitrag in der Klimakrise leisten und bedanken uns auf diesem Weg für das positive Feedback und die wertvolle Unterstützung!

Mehr Viada News

Stop talking. Start planting.

Wir sind stolz, dass VIADA Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Fotos gemacht haben, um möglichst viele Menschen zu motivieren, Bäume für ein besseres Weltklima zu pflanzen.