Historie der Viada GmbH & Co. KG

2000 – 2005

Im Jahr 2000 wird die Stadt Dortmund vom ehemaligen Ministerpräsidenten Wolfgang Clement zum Kompetenzstandort für IT ausgewählt. Im selben Jahr wird das IT Center Dortmund gegründet, welches seitdem in kompakten, praxisorientierten Studienprogrammen IT-Spezialisten für die Wirtschaft ausbildet. Die späteren Geschäftsführer der Viada GmbH und Co & KG Daniel Braunsdorf und Michael Hadrys sind zu diesem Zeitpunkt beim IT-Center aktiv und realisieren dort mit dem Team des IT-Centers IT-Projekte für die regionale Wirtschaft und den öffentlichem Sektor. Ende 2005 entscheiden sich Daniel Braunsdorf und Michael Hadrys die Abteilung „Softwareentwicklung“ aus dem IT-Center auszugründen und sich mit der Viada GmbH & Co. KG selbstständig zu machen.

2006

Viada wird aus dem IT-Center Dortmund ausgegründet und startet ihr Geschäft im Bereich der individuellen Softwareentwicklung auf Basis von Java Enterprise Technologien. Das Leistungsspektrum von Viada reicht von der Entwicklung verteilter Systeme auf Datenbankbasis bis hin zu Business Intelligence Systemen. Auch der Aufbau und die Pflege von IT-Infrastruktur und -Netzwerken zählen zu den Kernkompetenzen. Der Sitz der Viada GmbH & Co. KG befindet sich in Dortmund, direkt an der Bundesstraße 1 und in unmittelbarer Nähe der Dortmunder Westfalenhallen. Im selben Jahr wird Viada sowohl zertifizierter JBoss Partner als auch Red Hat Ready Partner und legt somit den Grundstein für eine erfolgreiche Partnerschaft zwischen sich und dem Hersteller. 2006 besuchen Viada Mitarbeiter zum ersten Mal JBoss Schulungen und erhalten ihre ersten Zertifizierungen im JBoss Bereich. Viada ist 2006 in Deutschland und der Schweiz aktiv.

2007

Im Jahr 2007 steigt Viada vom Advanced Partner zum Premier JBoss Certified System Integrator auf und erreicht damit das weltweit höchste Partnerlevel. Auf Einladung des Herstellers nimmt Viada an der JBoss Masterclass, der höchsten Schulungsveranstaltung für JBoss Partner in EMEA, in Rom teil. Dort bestand für Partner die Möglichkeit an verschiedenen Vorträgen zum Thema JBoss teilzunehmen um auf diese Weise die eigenen Kenntnisse zu vertiefen und auszuweiten. Zusätzlich nutzt Viada auch in diesem Jahr die Möglichkeit an weiteren offiziellen JBoss Schulungen und Zertifizierungen teilzunehmen. Viada konnte zudem erste Aufträge in UK gewinnen.

2008

Viada erweitert ihr Geschäftsmodell und ermöglicht ihren Kunden den Zugang zum offiziellen JBoss Enterprise Support über JBoss Subscriptions. Viada wird zudem zum ersten Mal als Subcontractor für Red Hat aktiv. Des Weiteren nimmt Viada in 2008 am JBoss Partner Summit in Malaga teil und hat so die Möglichkeit sich zusammen mit rund 200 Unternehmen auszutauschen und die aktuellen Entwicklungen im JBoss und Red Hat Bereich mitzuverfolgen. Es folgen in diesem Jahr weitere JBoss Schulungen und Zertifizierungen. Mit der Entscheidung offizieller IBM Business Partner für den Bereich WebSphere zu werden, deckt Viada einen weiteren wichtigen Bereich im Java Enterprise Umfeld ab und hat die Möglichkeit noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden und Partner im Middleware Bereich einzugehen. Viada erweitert das Tätigkeitsgebiet auf Luxemburg.

2009

Viada vertieft ihre Partnerschaft mit Red Hat zunehmend und stellt 2009 zum ersten Mal einen Trainer für eine offizielle JBoss Schulung. Viada nimmt erneut sowohl jährlichen JBoss Partner Summit, dieses Mal in Malta, und an der JBoss Masterclass am Spitzingsee, teil. Auf der Masterclass hat Viada dieses Jahr nicht nur die Möglichkeit an der Veranstaltung als Teilnehmer dabei zu sein, sondern erhält einen Speaker-Slot und berichtet über individuelle Anpassungen am JBoss Operations Network. Für Viada ist die ständige Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter stets sehr wichtig. Daher nimmt Viada in 2009 an 32 weiteren JBoss Schulungen und Zertifizierungen teil. Für die ihre erfolgreichen Aktivitäten im JBoss Bereich wird Viada vom Hersteller zum JBoss „EMEA Middleware Parter of the year“ nominiert. Zusätzlich zu den JBoss und Red Hat Veranstaltungen nimmt Viada in diesem Jahr am IBM Partner Camp in Stuttgart teil. Viada liefert ihre individuellen Entwicklungsleistungen, Consulting und Trainings seit 2009 auch in Österreich, Belgien, den Niederlanden, Portugal und Spanien.

2010

Auch im Jahr 2010 ist Viada der Ausbau der Partnerschaften zu Red Hat und IBM besonders wichtig. Viada nimmt sowohl am IBM Partner Camp in Stuttgart als auch am JBoss Partner Summit in Valencia teil. Auf dem JBoss Summit hält Viada einen offiziellen Vortrag zum Thema Migration von JBoss 4 auf JBoss 5. Nachdem sich Viada bereits im Vorjahr über eine Nominierung zum Partner des Jahres freuen konnte, wird ihr 2010 die Auszeichnung „EMEA Middleware Partner of the year” vom Hersteller Red Hat verliehen. Viada hat sich zudem das Ziel gesetzt die Betreuung der Kunden weiter zu intensivieren. Darauf aufbauend erhält Viada die Möglichkeit als erster Partner am Red Hat Sales Boot Camp teilzunehmen und gewinnt dort den „Top Gun Award“. Zusätzlich erfolgt die Einladung zum Red Hat Sales Meeting um gemeinsame vertriebliche Aktivitäten zwischen Hersteller und Viada zu diskutieren. Im Sommer 2010 veranstaltet Viada das erste „Viada Summer Camp“. In einer zweitägigen Veranstaltung tauchen die Experten der Viada mit den Teilnehmern in die technischen Tiefen des JBoss Application Server ein und diskutieren betriebsübergreifend aktuelle Betriebs- und Deploymentkonzepte. Viada wird zudem in Liechtenstein, Italien, Südafrika und Abu Dhabi aktiv.

2011

Im Jahr 2011 standen für Viada wieder der weitere Ausbau der Partnerschaften zu Red Hat und IBM auf dem Programm. Insbesondere das JBoss Partner Summit in Dublin war wie immer eines der Highlights des Jahres. Zudem wurde auch im Sommer 2011 erneut ein Viada Summer Camp veranstaltet und damit der Grundstein für eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe gelegt.

2012

Highlight des Jahres 2012 waren die erstmaligen Aktivitäten der Viada auf dem Red Hat Summit in Boston, wo insbesondere die Kontakte zu den amerikanischen Kollegen von Red Hat und der JBoss Business Unit vertieft werden konnten. Neben der Teilnahme auf der Red Hat Training Conference in Istanbul stand auch die Red Hat Roadshow auf dem Programm. Hier sind wir besonders stolz, dass unser Kollege Erik H. Berger vom Hersteller zum „Partner Consultant of the Year“ ausgezeichnet wurde.

2013

Im Jahr 2013 ist Viada auf dem Red Hat Summit in Boston sowie der Red Hat Partner Conference in Madrid vertreten. Das Viada Summer Camp ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Jahreskalenders geworden, zudem veranstaltet Viada den ersten JBoss Business Day. Thema in 2013 ist dabei das JBoss Business Rules Management System, zu dem mit Eric Schabell ein hochkarätiger Redner gewonnen werden konnte. Viada wird zudem in Australien und Katar aktiv.

2014

Auch im Jahr 2014 waren wir sehr aktiv, als Aussteller auf der JAX in Mainz und auf dem Red Hat Forum in München, mit zwei weiteren JBoss Business Day Veranstaltungen zu den Themen JBoss Fuse und Data Grid, sowie natürlich unserem zur Tradition gewordenen Summer Camp. Unsere Projekte haben uns auch in 2014 wieder zu spannenden Auftraggebern in ganz Europa gebracht und als erstes Unternehmen in Europa wurde Viada der EMEA-weit erste Partner von Red Hat, der alle Skill-Anforderungen in der Middleware-Solutions-Kategorie abdeckt. Zudem konnten wir auch unsere internen Prozesse deutlich optimieren, so dass die Gutachter des TÜV Rheinland das Qualitätsmanagementsystem der Viada auf Herz und Nieren prüfen konnten und das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 erteilten.

2015

In 2015 starteten wir mit einer Middleware Study Tour zu Red Hat nach Boston. Im Mittelpunkt stand neben dem generellen Austausch vor allem die kommende Version 3 der Red Hat PaaS Lösung OpenShift, für dessen Entwicklung Viada als Beta-Programm-Partner auserwählt wurde. Neben erfolgreichen JBoss Business Days zu den Themen OpenShift und High Availability sowie einem wiederum erfolgreichen Summer Camp stand dann als Highlight eine besondere Ehre an: der Hersteller Red Hat lud die weltweiten strategischen Top Partner zum Red Hat Partners of Excellence Event ein. Die Viada folgte der Einladung gerne und wir konnten drei herausragende Tage mit den Kolleginnen und Kollegen von Red Hat, sowie einigen weiteren Partnern erleben. Eine weitere Besonderheit war für Viada zudem der Umzug in die neuen Räumlichkeiten an der Dortmunder Stadtkrone-Ost.

2016

Das Jahr 2016 startete bei Viada mit dem mittlerweile traditionellen Jahres-Kick-Off. Neben vielen inhaltlichen Themen wurde auch das Teambuilding groß geschrieben und die Teams wurden in verschiedenen Übungen auf die Probe gestellt. Zum ersten Mal ging in 2016 der JBoss Business Day "auf Tour" und machte neben dem traditionellen Veranstaltungszentrum in Dortmund auch in Frankfurt und München halt. Das Viada Summer Camp fand wie immer in unserem zweiten Wohnzimmer, dem Dortmunder Westfalenstadion, statt und war wie jedes Jahr gut besucht. Besuche auf dem Red Hat Summit in San Fransisco oder der Training Partner Conference in Rom rundeten das Jahresprogramm im JBoss Middleware Umfeld ab. Zudem ging Viada Anfang 2016 eine weitere Partnerschaft ein, neben Red Hat gesellt sich nur auch AppDynamics mit seiner Application Performance Management Lösung in den Kreis der strategischen Partnerschaften. Besonders stolz sind wir, dass nicht nur Viada im Jahr 2016 das 10-jährige Jubiläum feiern konnte, sondern auch mit Erik H. Berger und Christian Schlüter zwei unserer Kollegen uns nun seit 10 Jahren die Treue halten - vielen Dank dafür!