R+V Allgemeine Versicherung AG

Case Study

Unser Auftraggeber

Die R+V Versicherung ist einer der größten Versicherer Deutschlands für Privat- und Firmenkunden und gehört zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Fast neun Millionen Kunden, rund 19 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und ein beständiger Wachstumskurs zeichnet die R+V aus. Absicherung und Vorsorge, Standardprodukte, individuell optimierte Lösungen bilden die Produktpalette der privaten Kunden. Maßgeschneiderte, innovative Versicherungslösungen liegen im Fokus für gewerbliche Kunden aus Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft.

Cloud Infrastructure

Die Herausforderung

Für den Betrieb von Anwendungen und Infrastruktur setzt die R+V auf Java-Anwendungen und Application Server. Wie bei jedem Technologiestack sind Strategien für eine seriöse Entwicklung und einen stabilen Betrieb notwendig. Für die fortlaufenden Optimierungen dieser Strategien, Updates sowie Migrationen und die Weiterentwicklungen der Anwendungen sowie das Erarbeiten von Notfallplänen bei betriebskritischen Störungen suchte die R+V einen zuverlässigen Partner mit innovativer Expertise in diesen Themengebieten.

Was sprach für Viada

Durch unsere jahrelange Erfahrung mit Enterprise Application Servern und der Entwicklung Javabasierter Anwendungen in geschäftskritischen Umfeldern konnte schon im Vorfeld versprochen werden, zielgerichtet Strategien für die professionelle Entwicklung und den professionellen Betrieb des R+V-Technologie-Stacks durch unsere Consultants zu erarbeiten. Unsere engen Beziehungen zu Herstellern helfen uns zudem beachtlich bei der Erstellung und Umsetzung von Betriebskonzepten in geschäftskritischen Bereichen.

Docker

Unser Lösungsansatz

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwarf die Viada ein tragfähiges Konzept für das Entwickeln der Anwendungen und den Betrieb der Server, welches eine fortlaufende Betriebsunterstützung auf Wunsch der R+V mit einbezog. Bis heute unterstützen wir die R+V regelmäßig bei individuellen oder auch spontanen Anfragen.

Unser Mehrwert

Durch unsere eigene Firmenstruktur und den Anspruch, erlangtes Wissen auch zwischen unseren Beratern zu transferieren, steht hinter jedem Berater immer ein ganzes Firmen Know-How und die kollegiale Unterstützung in anspruchsvollen Situationen. Immer wieder erweisen sich auch unsere kurzen Kommunikationswege zu unseren Partnern als unverzichtbar.

Jenkins

Weitere Case Studies

Unsere Ansprechpartner für Ihr Projekt

Bettina Widmann

Auftragsleiterin

Bettina Widmann anrufen:
Tel.: 0231 286 68-126

Mail an Bettina Widmann schreiben:
Bettina.Widmann@viada.de

Tobias Wittchen

Auftragsleiter

Tobias Wittchen anrufen:
Tel.: 0231 286 68-131

Mail an Tobias Wittchen schreiben:
Tobias.Wittchen@viada.de