kühn & weyh Software GmbH

Case Study

Unser Auftraggeber

kühn & weyh (www.kwsoft.de) beschäftigt sich seit 40 Jahren mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Standardprodukten im Bereich Textverarbeitung und Dokumenten-Output. Ergebnis ist die Produktreihe Serie M/ für Dokumentenerstellung und Output Management. kühn & weyh ist als kompetenter Lösungspartner für durchgängige Dokumenten-Prozesse von der Entstehung bis zu Versand und Ablage bekannt. Zusammen mit Kunden plant, realisiert und betreut kühn & weyh individuelle Lösungen auf Basis ihrer Standardkomponenten im Bereich Customer Communication Management CCM.

Cloud Infrastructure

Die Herausforderung

Die Serie M/ nutzt als Applikationsserver IBM WebSphere, Oracle WebLogic Server oder Red Hat JBoss EAP bzw. den Wildfly Application Server. kühn & weyh konzentriert sich neben der Entwicklung der Software, auf die Implementierung maßgeschneiderter Lösungen beim Kunden. Weil beim Endkunden häufig kein Betriebs-Know-how vorhanden ist, war kühn & weyh auf der Suche nach einem starken Technologiepartner, um die Endkunden von der Installation bis zum Betrieb inklusive Wartung und Patching optimal unterstützen zu können.

Was sprach für Viada

Die Viada ist als ausgewiesener Spezialist im Bereich Red Hat Middleware und OpenShift am Markt bekannt. Sie beschäftigt sich zudem stark mit den hinter den Enterprise Produkten steckenden Community Projekten. Auch die enge Verbindung zum Hersteller Red Hat war ein zentraler Punkt für die Entscheidung für Viada.

Die starke Ausrichtung der Viada als Beratungspartner und der Anspruch, stets über den Tellerrand hinauszuschauen, Anregungen zu geben und Optimierungsmöglichkeiten aufzuzeigen, rundet das Viada Profil ab.

Viada individuelle Softwareentwicklung

Unser Lösungsansatz

Sobald ein Endkunde von kühn & weyh Bedarf an Unterstützung im Bereich der Installation, der Konfiguration oder des Betriebes der Red JBoss EAP oder des Wildfly Application Servers hat, steht Viada als Partnerunternehmen zur Verfügung. Im Rahmen einer ersten Anforderungsanalyse werden dann die konkreten Bedarfe des Endkunden analysiert und aufgenommen. Anschließend wird eine auf die Umgebung des Kunden angepasste, hochverfügbare Applikationsserverlandschaft aufgebaut. Auch im späteren Betrieb ist Viada mit Reaktionszeiten unter einer Stunde verfügbar. Sie unterstützt im Rahmen einer Managed Enterprise Subscription oder einer Betriebsunterstützung bei auftretenden Problemen und geht bei anstehenden Security Patches oder notwendigen Wartungsfenstern aktiv auf den Endkunden zu.

Eingesetzte Technologien

Unser Mehrwert

Weitere Case Studies

Unsere Ansprechpartner für Ihr Projekt

Bettina Widmann

Auftragsleiterin

Bettina Widmann anrufen:
Tel.: 0231 286 68-126

Mail an Bettina Widmann schreiben:
Bettina.Widmann@viada.de

Nico Holtrop

Auftragsleiter

Nico Holtrop anrufen:
Tel.: 0231 286 68-150

Mail an Nico Holtrop schreiben:
Nico.Holtrop@viada.de